TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Leute vom 28.07.2013

Medienmanager: Keiner angesehener als Mathias Döpfner

Viele Journalisten hat Mathias Döpfner mit dem Verkauf von Traditionstiteln an die Funke Mediengruppe in die Sinnkrise gestürzt. Dennoch - kein anderer Topmanager eines Medienunternehmens in Deutschland ist angesehener als der Chef von Axel Springer.

Salzburg - Das geht aus der Imagestudie hervor, die im aktuellen "Manager Magazin" erschienen ist (Ausgabe August, also vor dem Bekanntwerden des 920-Millionen-Euro-Deals).

Für die Studie haben das "Manager Magazin" und die Humboldt-Universität Berlin 1861 Führungskräfte deutscher Unternehmen aus insgesamt zehn Branchen zu den 100 wichtigsten Konzernchefs in Deutschland befragt; analysiert wurde dabei neben dem Gesamteindruck fünf weitere imagebildende Faktoren wie strategische Kompetenz oder Glaubwürdigkeit.

Mathias Döpfner.

Auch mit seinem Durchsetzungsvermögen, seiner Kommunikationsfähigkeit oder seinem gesellschaftlichen Engagement konnte Döpfner, der gebürtig aus der Karnevalshochburg Bonn stammt, überzeugen.

Erst zehn Plätze nach Döpfner kommt mit Anke Schäferkordt (Geburtsort: Lemgo) die nächste Führungskraft aus dem Mediengeschäft. Weitere Medienmanager laufen auf der Liste des "Manager Magazins" eher unter ferner liefen: Paul-Bernhard Kallen (gebürtig aus Neuss), Hubert Burda Media ("Focus", "Bunte", Tierfutter "Zooplus"), kommt auf Platz 36; Stefan von Holtzbrinck (geboren in Ettlingen), Chef der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ("Die Zeit", "Südkurier", diverse Online-Beteiligungen) schafft es auf Rang 40.

Weitere Medienmanager im Ranking: Bertelsmann-Chef Thomas Rabe (Geburtsort Luxemburg), Rang 49; Brian Sullivan, Chef von Sky Deutschland, Rang 52; FAZ-Chef Tobias Trevisan, geboren in Basel, Rang 54; Detlef Haaks, Süddeutscher Verlag, Rang 61; Christian Nienhaus, geboren im westfälischen Hamm, Funke Mediengruppe Essen ("Westdeutsche Allgemeine Zeitung", zukünftig auch "Bild der Frau"), Rang 69; Manfred Braun, ebenfalls Funke Mediengruppe, Rang 76; Adrian von Hammerstein, Chef von Kabel Deutschland und geboren in Berlin, Rang 80; Yvonne Bauer, Chefin vom Hamburger Bauer-Verlag ("Bravo", "Closer", "Magdeburger Volksstimme"), Rang 90; Thomas Ebeling (Geburtsort: Hannover), Chef von ProSiebenSat.1, Rang 91.

Übrigens - auf Platz 1 des Rankings der Topmanager steht Volkswagen-Chef Martin Winterkorn.

Bülend Ürük

 

News-To-Friends

Beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und lösen Sie die Aufgabe ...

8 + 1 =