Journalistische Praktika / Volontariate / Trainees
Newsroom

Volontäre w/m für das Handelsblatt und die WirtschaftsWoche

Dienstort

Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Verlagsgruppe Handelsblatt

Georg von Holtzbrinck-Schule
für Wirtschaftsjournalisten
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 07.12.2017 in Newsroom

Journalismus für eine neue Generation.

 

Die Verlagsgruppe Handelsblatt ist das führende Medienhaus für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland. Große Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreiche Fachzeitschriften und Fachbücher, das breite multimediale Angebot und ein globales redaktionelles Netzwerk begründen den Spitzenplatz der Verlagsgruppe Handelsblatt im Bereich Wirtschaftspublizistik.


Wenn Sie lernen wollen, kritisch, präzise, spannend und hintergründig zu schreiben. Wenn Sie sich für Themen aus Wirtschaft, Unternehmen und Finanzen, aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft interessieren und wenn Sie bereits erprobt im Umgang mit den sozialen Medien sind: Dann bewerben Sie sich für ein Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten und werden Teil unseres Teams.

 

Volontäre (w/m)
für das Handelsblatt und die
WirtschaftsWoche

 

Einstellungstermine: 1. Juli 2018 und 1. Januar 2019


Sie erwartet eine duale, praxisnahe Ausbildung über einen Zeitraum von 18 Monaten in der führenden Schule für Wirtschaftsjournalisten in Deutschland. Eine Woche im Monat erlernen Sie das journalistische Handwerk in der Journalistenschule. In der übrigen Zeit vertiefen Sie Ihr erworbenes Wissen in den Print- und Online-Redaktionen von Handelsblatt und Wirtschaftswoche. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche und spannende Projekte und auf Wunsch ein externes Praktikum bei renommierten Kooperationspartnern. Dazu erwartet Sie eine einwöchige Recherchereise ins Ausland. Die Expertise der Johanna-Quandt-Stiftung und der RTL Journalistenschule runden das Volontariat ab.


Wir bieten Ihnen eine große Chance – stellen aber auch hohe Ansprüche:

 

  • Sie bringen die für den Journalismus nötige Einstellung mit – Neugierde, Leidenschaft, Hartnäckigkeit und die Fähigkeit zur kritischen Analyse.
  • Sie haben Ihr journalistisches Talent schon in Medienpraktika bewiesen.
  • Sie haben ein für Ihre journalistische Arbeit relevantes Studium absolviert– etwa in den Fächern Wirtschaft, Recht, Politik, Naturwissenschaften oder Sprachen.
  • Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift; von Vorteil sind gute Kenntnisse einer zweiten Fremdsprache.
  • Sie sehen Ihre journalistische Zukunft multimedial in Print, Online, Audio und Video.

 

Möchten Sie sich der Herausforderung stellen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Arbeitsproben in Textform bis zum 31.01.2018 an Anna Beteeva über unser Karriereportal unter folgendem Link: http://www.vhb.de/karriereportal/?yid=1080&af=1&agid=20

 

Die besten Bewerber/innen laden wir zu einem eintägigen Assessment Center Anfang März 2018 ein.

 

Georg von Holtzbrinck-Schule
für Wirtschaftsjournalisten
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf


Weitere Informationen:
www.holtzbrinck-schule.de/volontariat

Top Jobs in Journalistische Praktika / Volontariate / Trainees