Online / Social Media
Newsroom

Social Media Redakteur m/w/d

Dienstort

Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Universität Mannheim

andreas.margara@uni-mannheim.de

Arbeitszeit
Teilzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 25.11.2022 in Newsroom

Universität Mannheim

 

In der Abteilung Marketing ist zum 15.01.2023 eine Teilzeitstelle als

 

Social Media Redakteur (m/w/d) (E 13 TV-L BW)

 

zu besetzen.

 

Die Universität Mannheim möchte in den kommenden Jahren ihr Studienangebot noch stärker bewerben. Um die junge Zielgruppe besser anzusprechen, setzt die Universität auf den Ausbau ihres Auftritts in den Sozialen Medien. Die digitalen Kanäle sollen vor allem internationale Studieninteressierte und Studierende für die Universität begeistern.

 

Ihre Aufgaben:

Sie ...

  • entwickeln die Social-Media-Kanäle der Universität Mannheim strategisch weiter.
  • bauen ggf. neue Social-Media-Kanäle auf.
  • finden und planen Themen.
  • betreuen täglich Social-Media-Kanäle der Universität Mannheim, insbesondere Instagram.
  • erstellen zweisprachige Posts in Deutsch und Englisch.
  • nehmen Fotos und Handy-Videos für Social Media auf.
  • realisieren channel-spezifische Formate, z. B. Instagram Storys, Reels.
  • beobachten und bewerten neue digitale Tools und Trends.
  • vernetzen sich mit Influencer*innen und Social-Media-Communitys der Universität.
  • beantworten Fragen der Community und moderieren Kommentare.
  • schreiben und redigieren PR-Texte.
  • berichten an den Leiter Marketing.

 

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Bereich Public Relations / Journalismus oder vergleichbare Berufserfahrung
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- Abschluss oder vergleichbar)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Gespür für visuelles Storytelling
  • Sicherheit im Umgang mit Fotos und Handy-Videos (Erstellung, Auswahl und Bearbeitung)
  • Erfahrung im Community-Management relevanter Social-Media-Kanäle
  • sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • hohes Kommunikationsvermögen
  • Kenntnisse der Universitätsstruktur

 

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle (Gleitzeit, Telearbeit)
  • Innovatives, universitäres Arbeitsumfeld
  • Internationalität
  • Umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Jobticket Baden- Württemberg
  • Sportprogramm für alle Beschäftigten

 

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

 

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 14.12.2022 per E-Mail oder Post an:

Universität Mannheim

Abteilung Marketing, Rektorat

Dr. Andreas Margara

Schloss

68161 Mannheim

E-Mail: andreas.margara@uni-mannheim.de

 

Für fachliche Fragen steht Ihnen Dr. Andreas Margara unter

andreas.margara@uni-mannheim.de gerne zur Verfügung.

 

Eckdaten

Start: 15.01.2023

Befristung: Elternzeitvertretung bis Ende April 2024

Eingruppierung: E 13 TV-L BW Umfang (Stunden/Woche): 19,75 Stunden

Arbeitsort Schloss Mannheim

Bewerbungsfrist: 14.12.2022

Referenznummer: SMR-2023

 

Die Universität Mannheim ist eine in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene wissenschaftliche Hochschule mit derzeit ca. 2.630 Beschäftigten und rund 12.000 Studierenden.

 

Insbesondere der an der Universität Mannheim traditionell stark vertretene Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gehört national und international zur Spitzengruppe. Ein besonderes Kennzeichen ist der hohe Grad der Vernetzung der fünf Fakultäten untereinander.

 

Die Abteilung Marketing ist gemeinsam mit der Abteilung Kommunikation verantwortlich für den nationalen und internationalen Markenauftritt der Universität. Das Team aus zehn Mitarbeiter*innen berät die Fachbereiche und Service- Einrichtungen der Universität Mannheim zu den Themen Studierendenmarketing, Online, Social Media, Werbung und Corporate Media und produziert Image-Videos, Fotos und PRTexte.

 

Datenschutz

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DSGVO können der Homepage der Universität entnommen werden: www.uni-mannheim.de /universitaet/stellenanzeigen /datenschutz-bei-bewerbungen.

 

Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Top Jobs in Online / Social Media