PR-Stellen
Newsroom

Referent/in für internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing

Dienstort

München
Bayern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Technische Universität München

presse@tum.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 10.01.2019 in Newsroom

Das Corporate Communications Center ist hochschulzentral verantwortlich für die nationale und internationale Kommunikation der Technischen Universität München.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeitbeschäftigung eine/n

 

Referent/in für internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

sowie Marketing

für die Munich School of BioEngineering MSB

 

Die 2017 gegründete Munich School of BioEngineering ist ein fakultätsübergreifendes Integratives Forschungs­zentrum an den Schnittstellen zwischen Natur-, Ingenieur- sowie Computerwissenschaften und ist auf medizinische Fragestellungen ausgerichtet. Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird zentral verantwortet.

 

Aufgaben:

  • Recherche und Aufbereitung wissenschaftlicher Themen der MSB für die Öffentlichkeit
  • Erstellung und crossmediale Umsetzung von Texten, v.a. als Pressemitteilung und Onlinetext
  • Internationale Medienarbeit und Beantwortung von Medienanfragen
  • Redaktionelle Betreuung bei der Produktion von Videos
  • Redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung des Webauftritts der MSB
  • Planung und Umsetzung von Marketing-Maßnahmen für die MSB
  • Konzeption und Organisation von Events und Veranstaltungen

 

Anforderungen:

  • Erfahrung mit dem Schreiben journalistischer Texte, auch für Online-Formate, über Wissenschaft
  • Kommunikationsfähigkeit bei der Vermittlung komplexer Themen an unterschiedliche Ansprechpartner
  • Kenntnisse in Natur-  und Ingenieurwissenschaften
  • Erfahrung im Forschungs- und Hochschulmarketing
  • Erfahrung in Erstellung und Betreuung von Webseiten
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur regelmäßigen Abstimmung mit anderen Teams
  • Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit, kurzfristig anfallende Aufgaben zu bewältigen
  • Universitärer Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung in einer Redaktion, einer Pressestelle, einer Agentur oder entsprechendes Volontariat
  • Im Idealfall Berufserfahrung im Ausland bzw. in einem internationalen Arbeitsbereich
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen, MS-Office, Datenbanken, Bildbearbeitung

 

Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem engagierten Team einer modernen Technischen Universität. Der Arbeitsplatz ist an den TUM-Standorten München und Garching. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet besetzt. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 27. Januar 2019 an:

Technische Universität München, Corporate Communications Center, Dr. Ulrich Marsch

 

per E-Mail: presse@tum.de. Bitte nennen Sie in der Betreffzeile Ihrer E-Mail „Bewerbung Pressereferent/in“ und Ihren Namen.

 

oder per Post: Arcisstraße 21, 80333 München

 

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung, abrufbar unter go.tum.de/554159. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Top Jobs in PR-Stellen

185 Stellen