PR-Stellen mit Leitungsfunktion
Newsroom

Leiter/in Kommunikation

Dienstort

Erlangen
Bayern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts

Personalabteilung

Staudtstraße 2

91058 Erlangen

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 14.03.2018 in Newsroom

Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts in Erlangen widmet sich mit derzeit 250 Beschäftigten der Grundlagenforschung in den optischen Wissenschaften. Es wurde vor 10 Jahren als erstes Max-Planck-Institut in der Metropolregion Nürnberg gegründet. Mit der geplanten Errichtung des Zentrums für Physik und Medizin in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Universitätsklinikum Erlangen wird das Institut interdisziplinär erweitert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt erstmals die/ den

 

 

Leiter/in Kommunikation

 

 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Leitung der Institutskommunikation
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie des Instituts
  • Verantwortung für die interne und externe Kommunikation mit allen Zielgruppen und auf allen eingesetzten Kommunikationskanälen vor dem Hintergrund zunehmender Interdisziplinarität
  • Gestalten einer breiten, positiven Präsenz des Instituts in regionalen, nationalen, internationalen und sozialen Medien, unter Nutzung der zentralen reichweitenstarken Kanäle der Max-Planck-Gesellschaft 
  • Pflege und Ausbau der Kontakte zu Medienvertretern vom Lokalredakteur bis zu Wissenschaftsjournalisten
  • Eigenständiges Aufspüren und medienadäquate Umsetzung presserelevanter Themen

 

 

Ihr Profil

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einer geeigneten Studienrichtung
  • Führungspersönlichkeit mit konzeptueller und sozialer Kompetenz und Kreativität
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einer Kommunikationsabteilung, Redaktion oder Agentur 
  • Einschlägige Erfahrung im Online- und Social Media Bereich sowie Erfahrung mit Krisenkommunikation 
  • Strukturierte, proaktive, dienstleistungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Berufserfahrung in Wissenschaftsorganisationen wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

 

 

Unser Angebot 

  • Herausfordernde Aufgabe in attraktiver, internationaler Forschungseinrichtung 
  • Stabsfunktion beim Direktorium des Instituts, organisatorische Eingliederung in die Verwaltung 
  • Flexible Arbeitszeit, Unterstützung bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten für Kinder
  • Vergütung nach TVöD (Bund), zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis 15. April 2018 über unser Online-Bewerbungstool auf http://www.mpl.mpg.de/de/institut/karriere/stellenangebote.

 

Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts

Personalabteilung

Staudtstraße 2

91058 Erlangen

Top Jobs in PR-Stellen mit Leitungsfunktion