Regionales Nachwuchsjournalismus

Deutscher Lokaljournalistenpreis

Ausgezeichnet wird, wer Vorbildliches für den deutschen Lokaljournalismus geleistet hat. Dazu gehören Beiträge zu beliebigen lokalen Themen, kontinuierliche Berichterstattung, beispielhafte Initiativen und Aktionen der Redaktion, Konzepte und Serien, Komposition von Text und Bild.

Sonderpreis: Journalisten mit Volontärstatus können sich mit ihren Ideen, Texten und Projekten, vor allem solche mit einem interaktiven Ansatz, bewerben.

Details zum Journalistenpreis

Stifter
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Einsendeschluss
31.01.2016

Weitere Journalistenpreise in Regionales