Medien
dpa

Zugriffe auf Nachrichtenportale schnellen nach oben

Insgesamt liegt die Nutzung um 46 Prozent über den Visit-Zahlen des entsprechenden Vergleichzeitraums im Februar.

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise schnellen derzeit die Zugriffszahlen auf Online-Angebote überregionaler Nachrichtenmedien in Deutschland nach oben. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), der die Daten mehrerer großer überregionaler Zeitungen und Zeitschriften aus der ersten Märzhälfte ausgewertet hat. Insgesamt liege die Nutzung um 46 Prozent über den Visit-Zahlen des entsprechenden Vergleichzeitraums im Februar, teilte der VDZ am Freitag in Berlin mit.

 

Zugleich seien bereits fast 80 Prozent des Visit-Volumens im gesamten März 2019 erreicht worden. VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer sagte: „In Krisenzeiten zeigt sich der besondere Wert vertrauenswürdiger Informationen journalistischer Pressemarken auf allen Kanälen. Sie bilden das entscheidende Gegengewicht zu den stark ansteigenden Falschmeldungen aus dubiosen Quellen rund um diese Pandemie.»