pressrealtions.de

Energie und Umwelt

Sovereign Metals Limited: Ressourcen-Upgrade: Flockengrafitprojekt Malingunde

(pressrelations) -

Sovereign Metals Limited: Ressourcen-Upgrade: Flockengrafitprojekt Malingunde


Ressourcen-Upgrade: Flockengrafitprojekt Malingunde


Sovereign Metals Limited (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich, die aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das in weichem Saprolith enthaltene Projekt Malingunde in Malawi bekannt zu geben.


Die aktualisierte Mineralressourcenschätzung stellt die Grundlage eines zukünftigen natürlichen Flockengrafitbetriebs mit geringen Investitions- und Betriebsausgaben dar, dessen Hauptaugenmerk auf die in weichem Saprolith (Ton) enthaltene Komponente gerichtet ist.


Mineralressourcenschätzung Saprolith + Saprolithgestein (gemessen, angezeigt abgeleitet):

45,7 Mt mit 7,2 % TGC (Cutoff-Gehalt von 4,0 % TGC, 81 % gemessen + angezeigt)


einschließlich einer hochgradigen Komponente:

14,5 Mt mit 9,7 % TGC (Cutoff-Gehalt von 7,5 % TGC, 88 % gemessen + angezeigt)


Jüngste metallurgische Testarbeiten haben bestätigt, dass eine Saprolithgesteinsmischung zusammen mit dem äußerst weichen Saprolithmaterial verarbeitet werden kann, wodurch das Unternehmen Zugang zu weiterem weichem mineralisiertem Material erhält, das in der Rahmenuntersuchung 2017 nicht berücksichtigt wurde.


HÖHEPUNKTE:

- Malingunde ist die größte gemeldete, in weichem Saprolith enthaltene Mineralressource der Welt1.

- 81 Prozent der gesamten Mineralressource (über 4,0 Prozent TGC) und 88 Prozent der hochgradigen (über 7,5 Prozent TGC) Komponente werden nunmehr als gemessen oder angezeigt klassifiziert.

- Die hochgradige Komponente von 14,5 Millionen Tonnen mit 9,7 Prozent TGC (Saprolith + Saprolithgestein) stehen im Fokus der vorläufige Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) für Malingunde. Die beträchtliche Steigerung der Tonnage ist in erster Linie auf die Integration von Saprolithgesteinsmaterial zurückzuführen.

- Metallurgische Testarbeiten bestätigen, dass die Mischung aus Saprolith (etwa 85 Prozent) und Saprolithgesteinsmaterial (etwa 15 Prozent) kein primäres Brechen oder Zerkleinern erfordert und das Potenzial für deutlich geringere Verarbeitungskosten als bei Hartgesteinslagerstätten aufweist.

- Der gesamte geplante Abbaubestand befindet sich innerhalb von 35 Metern unterhalb der Oberfläche und kann mit sehr geringen Abraumverhältnissen geschürft werden, wobei Potenzial für äußerst geringe Abbaukosten besteht.


Dr. Julian Stephens, Managing Director von Sovereign, sagte: Die Fähigkeit, eine Saprolithgesteinsmischung zusammen mit dem äußerst weichen Saprolith zu verarbeiten, ermöglicht uns eine 60-prozentige Steigerung des hochgradigen, kostengünstigen Materials, das Sovereign als Teil der PFS für Malingunde erachten wird. Angesichts dieser außergewöhnlichen Ressourcenbasis wird das Unternehmen nun mit dem raschen Abschluss der PFS fortfahren und das niedrige Betriebsausgaben- und hohe Margenpotenzial nutzen.


Anfragen:

Dr. Julian Stephens - Managing Director

+618 9322 6322--Dominic Allen - Business Development Manager


Sovereign Metals Limited | ASX : SVM

T: +61 8 9322 6322 | F: +61 8 9322 6558 | E: info@sovereignmetals.com.au | www.sovereignmetals.com.au

Level 9, BGC Centre, 28 The Esplanade, PERTH WA 6000 | ABN: 71 120 833 427


TABELLEN DER MINERALRESSOURCENSCHÄTZUNG

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43660/180612 Malingunde Resource Update_de_PRCOM1.001.png


http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43660/180612 Malingunde Resource Update_de_PRCOM1.002.png


Tabelle 1: Zusammenfassung der Mineralressourcenschätzung 2018 gemäß JORC für Malingunde (Lagerstätten Malingunde + Msinja) bei Cutoff-Gehalten von 4,0 bzw. 7,5 % TGC


Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die u.U. an Begriffen wie erwartet, rechnet mit, glaubt, prognostiziert, plant und vergleichbaren Ausdrücken zu erkennen sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Ansichten von Sovereign in Hinblick auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zwangsläufig Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs von Sovereign liegen. Diese könnten zu einer wesentlichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von solchen Aussagen bewirken. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden. Sovereign verpflichtet sich nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung später zu aktualisieren oder korrigieren, um Umständen oder Ereignissen, die nach dem Datum der Pressemeldung eintreten, Rechnung zu tragen.


Die vollständige Originalmeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link:

https://www.asx.com.au/asxpdf/20180612/pdf/43vprblp6j0gzv.pdf


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Verwandte Meldungen Energie und Umwelt