Jahrbuch für Journalisten 2017

Jahrbuch für Journalisten 2017

EUR 19,50

Jahrbuch für Journalisten 2017

Das Jahrbuch für Journalisten hat Beiträge gesammelt, die in den vergangenen Monaten zu dem Themen Journalismus, Gesellschaft, Politik und Medien erschienen sind,

und die weit über den Tag hinaus Gültigkeit haben.

Eine Auswahl der Beiträge im neuen Journalisten-Jahrbuch:

 

- Moritz Müller-Wirth, Heinrich Wefing: Ohne Twitter ist Trump nicht zu denken

- Mathias Müller von Blumencron: Verschlingt Facebook den Journalismus?

- Rasmus Kleis Nielsen: Guter Journalismus ist heute besser denn je

- Mathias Döpfner: „Das Prinzip Zeitung ist das Prinzip Verantwortung“

- Bülend Ürük: So steht es um die Pressefreiheit in Deutschland

- Bernd Kastner: Hausbesuch bei Pegida

- Timothy Garton Ash: Journalismus ist der Versuch, die Wahrheit zu sagen

 

u. v. weitere Themen

zzgl. € 2,00 Versandkosten