Fernsehen

Crossmediales Erzählen - mehr als die Summe seiner Teile

  • Welche Themen eignen sich für medienübergreifendes Erzählen?
  • Unter welchen Voraussetzungen und mit welchem Aufwand lassen sich crossmediale Leuchtturmprojekte in den Sendern realisieren?
  • Internationale Trends für neuartige narrative Experimente.
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden aus Programmierung, Grafik, Gamedesign etc.
  • Webdesign, Ergonomie und Responsive Design.
  • Auswirkungen von nicht linearem Erzählen, Echtzeit, Interaktion sowie Konvergenz und gleichzeitige Multiplikation der Bildschirme.
  • Geolokalisiertes, mobiles oder personalisiertes Storytelling.
  • Ideenaustausch für ein eigenes crossmediales Konzept.

Workshop Details

Datum
Dauer
2 Tage
Ort
Hannover
Veranstalter
ARD.ZDF medienakademie
Zielgruppe
Mitarbeitende aus Programm (Fernsehen, Radio, Online), Print, Produktion und Marketing
Kosten
880,- € p.P.

Workshop Anfrage

PLZ / Ort: *

Weitere Workshops Fernsehen