Journalistische Darstellungsformen

Gerichtsberichterstattung - Grundlagen

Aus dem Gerichtssaal berichten heisst, die doppelbödige Inszenierung erkennen und umsetzen. Dazu gilt es das Verhalten der Prozessbeteiligten zu durchschauen - vor dem Hintergrund strenger Verfahrensgrundsätze. Ein Kurs über journalistisches Selbstverständnis bis zu Fragen der Namensnennung, Akteneinsicht und des Anspruchs auf Information.

Workshop Details

Datum
Dauer
3 Tage
Ort
Luzern
Veranstalter
MAZ - Die Schweizer Journalistenschule
Zielgruppe
Studierende der Diplomausbildung (DAJ) und Gäste aus dem Journalismus
Kosten
1'220,00 CHF

Workshop Anfrage

PLZ / Ort: *

Weitere Workshops Journalistische Darstellungsformen