Print

Crashkurs Redaktionelle Qualitätssicherung und Schlusskorrektur

Wie korrigiert man mit System? Wie wird auch wirklich nichts übersehen? Wie werden endlose Korrekturschleifen und doppelte Arbeit vermieden? Das Seminar vermittelt die Grundlagen der redaktionellen Qualitätssicherung und Schlusskorrektur. Die Teilnehmer lernen Methoden und Techniken zur Organisation redaktioneller Abläufe und zur Korrektur von Beiträgen für Zeitschriften und Magazine kennen. Zudem gibt es Empfehlungen zur Optimierung vorhandener Strukturen.

Workshop Details

Datum
Dauer
1 Tag
Ort
München
Veranstalter
Akademie der Deutschen Medien
Zielgruppe
Mitarbeiter aus Verlagen, Agenturen und Unternehmen sowie Redakteure und Freiberufler, die solides Grundlagenwissen zur redaktionellen Qualitätssicherung und Schlusskorrektur erhalten möchten
Kosten
€ 595,00 (MwSt. befreit)

Workshop Anfrage

PLZ / Ort: *

Weitere Workshops Print