TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Top-Story vom 23.04.2014 I 19:56 I Newsroom

„Abendzeitung“: Zwei indikative Angebote für Boulevardzeitung

Als die „Süddeutsche Zeitung“ vor einer Woche ein Interview mit Axel Bierbach veröffentlichte, zeigte sich der Insolvenzverwalter der „Abendzeitung“ noch optimistisch.

München - Gegenüber Claudia Fromme und Claudia Tieschky, den engagierten Redakteurinnen der „Süddeutschen Zeitung“, sagte Axel Bierbach, dass er mit sieben bis acht möglichen Investoren, "allesamt aus dem süddeutschen Raum", um die Zukunft der Münchner Tageszeitung verhandelt. Diese Zahl hat sich jetzt doch deutlich reduziert.

weiter lesen ...

News per eMail: News per eMail News RSS Jobs Jobs Premium-Abo: nur 1RSS Jobs pro Monat

Tarifverhandlungen für Zeitungsredakteure in der Schwebe

Die Gewerkschaft Verdi und der Deutsche Journalistenverband fordern bei den Gehältern ein Plus von bis zu sechs Prozent.

DPA I 23.04.2014 I 16:20 (mehr)

"Cicero" wird zehn Jahre alt - Jubiläumsheft

Das "Magazin für politische Kultur" kommt an diesem Donnerstag mit einem Jubiläumsheft an den Kiosk, wie das Medienunternehmen Ringier am Mittwoch mitteilte.

DPA I 23.04.2014 I 16:10 (mehr)

Entwicklungs-Redakteur in Fulda gesucht

Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine journalistische Grundausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung als Magazinredakteur.

Newsroom I 23.04.2014 I 15:50 (mehr)

An den Fäden der Politik? Parteiennähe löst Ärger beim ORF aus

In Deutschland ist der Zugriff von Politikern auf öffentlich-rechtliche Sender zuletzt eingeschränkt worden. In Österreich ist die Entwicklung eher umgekehrt. Parteien sichern sich nach Ansicht vieler Kritiker immer mehr Einfluss beim ORF. Alkimos Sartoros berichtet.

DPA I 23.04.2014 I 14:00 (mehr)

"Landlust" sackt unter Million - Auch "Stern" und "Spiegel" verlieren

Das Verlangen nach "Landlust" lässt nach.

DPA I 23.04.2014 I 12:20 (mehr)

Pakistanische Armee beantragt Schließung von privatem Sender GEO TV

Nach Kritik an der pakistanischen Armee im Zusammenhang mit dem Anschlag auf einen Fernsehjournalisten haben die Streitkräfte die Schließung des privaten Senders Geo TV beantragt.

DPA I 23.04.2014 I 12:10 (mehr)

WhatsApp überschreitet Schwelle von 500 Millionen Nutzern

Nach der Übernahme von WhatsApp durch Facebook hatten etliche besorgte WhatsApp-Nutzer angekündigt, dem Dienst den Rücken zu kehren und alternative Messenger-Apps zu nutzen. Aktuelle Zahlen zeigen aber, dass der Zustrom bei WhatsApp ungebrochen ist.

DPA I 23.04.2014 I 10:20 (mehr)

Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei geht nach hinten los

Eigentlich hatte sich die New Yorker Polizei eine positive Resonanz versprochen: Sie hatte am Dienstag (Ortszeit) Bürger aufgefordert, unter dem Schlagwort "#myNYPD" ihre Fotos mit New Yorker Ordnungshütern auf dem Online-Netzwerk Twitter hochzuladen.

DPA I 23.04.2014 I 10:20 (mehr)

"Die 500": Von Eva-Maria Bast über Caro Lobig bis hin zu Petra Sorge

Wer sind die Kolleginnen, die die Medien bewegen? Newsroom.de präsentiert „Die 500“, Medienmacherinnen aus den verschiedenen Bereichen, bei denen Leidenschaft für Medien mit dem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zusammenkommen. Von Bülend Ürük.

Newsroom I 23.04.2014 I 10:07 (mehr)

„Die 500“: Julia Katharina Büttner liebt den Job und seine Vielfalt

Wer sind die Kolleginnen, die die Medien bewegen? Newsroom.de präsentiert „Die 500“, Medienmacherinnen aus den verschiedenen Bereichen, bei denen Leidenschaft für Medien mit dem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zusammenkommen. Dazu gehört Julia Katharina Büttner.

Newsroom I 23.04.2014 I 09:00 (mehr)

Martin Fuchs: Welche Politiker zur Europawahl twittern

Twitter ist in der politischen Europakommunikation angekommen: „Noch nie twitterten so viele Politiker, wie im aktuellen Europaparlament“, stellt der als „Hamburger Wahlbeobachter“ bekannte Berater Martin Fuchs in seinem neuesten Beitrag fest.

Newsroom I 23.04.2014 I 08:57 (mehr)

Medien: US-Journalist von Milizen in Ost-Ukraine gefangen genommen

Ein amerikanischer Journalist ist laut Medienberichten in der ostukrainischen Stadt Slawjansk von bewaffneten prorussischen Kräften gefangen genommen worden.

DPA I 23.04.2014 I 06:21 (mehr)

alle von Heute Gestern

Presserelations.de