TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Vermischtes vom 31.12.2012

Das NEWSROOM-Horoskop: Welche Abenteuer den Schützen 2013 erwarten

Was erwartet die Journalisten und Medienmacher vom Sternzeichen Schütze im Jahr 2013? Das NEWSROOM-Horoskop gibt einen Ausblick und verrät, was die Sterne sagen für Journalisten und Medienmacher, die vom 23. November bis zum 21. Dezember Geburtstag haben.

Hamburg - Sie haben in diesem Jahr die schöne Chance, sich mit Themen eingehend zu befassen, die bisher gar nicht unbedingt in Ihrem Fokus lagen. Also zum Beispiel mit ernsthafter Arbeit.

Besonders die ersten paar Monate eignen sich da ganz hervorragend. Die nächsten Wochen sind wie geschaffen um reinzuhauen, um sich in die Arbeit zu versenken und schier Unglaubliches zu leisten.

Das NEWSROOM-Horoskop für Journalisten und Medienmacher 2013

Maximilian Buddenbohm, Buchautor, Astrologe und erfolgreicher Blogger, hat für NEWSROOM den Blick in die Sterne gewagt. Lesen Sie exklusiv auf NEWSROOM, wie das Jahr 2013 für Journalisten und Medienmacher wird. Unser Geschenk an unsere Leserinnen und Leser für ein erfolgreiches und vor allem aufregendes Jahr!

Wobei es natürlich nur für Sie unglaublich ist, was Sie da wegschaffen werden, der Rest der Welt ist seriöses Arbeiten schon deutlich länger gewohnt, und das sogar auf täglicher Basis.

Aber auch Sie werden sich noch gewöhnen, gar keine Frage. Und, noch viel besser, es wird Ihnen jetzt sogar Spaß machen. Fast wird es Ihnen wie ein reizvolles Spiel vorkommen, und darin wird auch die Lösung für Sie liegen: Method Acting.

Spielen Sie Büro, spielen Sie Redaktion, spielen Sie Newsdesk. Recherchieren Sie wie Woodward und Bernstein, schreiben Sie wie Kisch, moderieren Sie wie Letterman! Spielen Sie, wen Sie wollen, aber spielen Sie überzeugend. In dieser Branche ist immer schon Platz für Helden gewesen, und ist der Platz nicht seltsam leer zurzeit? Ja, will denn keiner? Was ist da los? Geben Sie Ihr Bestes, und wenn es dann am Jahresende nur die beste Schlagzeile aller Zeiten zum Schützenfest in Ihrem Landkreis ist – ganz egal. Irgendwas wird schon gehen.

Jeder von Ihnen kann und soll sich in 2013 im Beruf einen Pokal holen. Das Jahr ist wirklich dafür da.

Damit wäre Ihr sportliches Ziel wohl ausreichend formuliert.

Welche Journalisten und Medienmacher im Sternzeichen Schütze geboren wurden: Helmut Markwort, Herausgeber, Focus, 8. Dezember 1936; Ulrich Wickert, Fernsehjournalist und Autor, 2. Dezember 1942; Stefan Gödde, Fernsehjournalist, 12. Dezember 1975. Wer fehlt? Vorschläge für Ergänzungen gerne an redaktion@newsroom.de!

Und während Sie ebenso ambitioniert wie leistungsstark vor sich hinarbeiten, können Sie fest davon ausgehen, dass Ihnen dabei die auch noch die eine oder andere wirklich gute Idee kommt. Also verwertbare Ideen, beruflich tatsächlich brauchbares Zeug. 

Und wenn Sie zur Abwechslung einmal länger als nur einen Wimpernschlag an einem Thema dranbleiben würden, dann könnten Sie mit Ihrem Einsatz und Ihren Ideen wirklich zu den ganz großen Gewinnern des Jahres gehören. Das ist also eher unwahrscheinlich, aber wer weiß.

Newsroom-Zusammenfassung: Es sieht aus, als könnte Ihre Motivation in diesem Jahr sogar länger andauern als das Personalentwicklungsgespräch. Da tun sich bisher ungeahnte Möglichkeiten auf!

Teilen     DruckenWeiterleitenKommentarSuche Suchen nach: Horoskop Schütze

News-To-Friends

Beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und lösen Sie die Aufgabe ...

8 + 5 =


Presserelations.de