TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Leute vom 26.07.2013

"Frankfurter Allgemeine Zeitung": Aufsichtsrat muss komplett neue Geschäftsführung finden

Jetzt also auch Tobias Trevisan. Der Schweizer Manager, 54 Jahre jung, will "aus privaten Gründen" seinen Vertrag bei der FAZ nicht verlängern, der Ende 2015 ausläuft. Damit muss der Aufsichtsrat jetzt Nachfolger für die komplette Geschäftsführung finden.

Frankfurt - „Nach bald zehn äußerst interessanten und intensiven Jahren bei der F.A.Z. möchte ich künftig aus privaten Gründen mehr Zeit in der Schweiz verbringen und auf Mandats- und Projekt-Basis weiterhin im internationalen Medienumfeld tätig sein", erklärt Trevisan in einer heute verbreiteten Mitteilung.

Tobias Trevisan (54) ist seit September 2005 Geschäftsführer der FAZ GmbH und seit Anfang 2006 deren Sprecher. Nach der Neuausrichtung der Verlagsbereiche hat Trevisan in einem wirtschaftlich und strukturell schwierigen Marktumfeld die Kostenstruktur der FAZ GmbH den veränderten Marktgegebenheiten angepasst.

Karl Dietrich Seikel, der Vorsitzende des Aufsichtsrats der FAZ GmbH, erklärt: „Der Aufsichtsrat hat mit Bedauern die Entscheidung von Tobias Trevisan zur Kenntnis genommen. Trevisan hat das Unternehmen in einem sehr schwierigen Marktumfeld erfolgreich geführt und es mit einer klaren strategischen Ausrichtung sowie mit dem Aufbau neuer Geschäftsfelder im laufenden Transformationsprozess der Medien ausgezeichnet positioniert.“

Der Aufsichtsrat muss nun für die gesamte Geschäftsführung Nachfolger finden. Wie Newsroom.de bereits am 21. Juni gemeldet hatte, wird Roland Gerschermann, der 1985 in die Geschäftsführung der Frankfurter Societäts-den Frankfurter Verlag bereits Ende 2013 verlassen.

Bis zum Eintritt des Nachfolgers steht Trevisan der FAZ im vollen Umfang zur Verfügung. Über diesen Zeitraum hinaus wird Trevisan im Rahmen eines Beirats-Mandats den weiteren Aufbau der von ihm initiierten FAZ Executive School begleiten.

Teilen     DruckenWeiterleitenKommentarSuche Suchen nach: Tobias Trevisan

News-To-Friends

Beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und lösen Sie die Aufgabe ...

4 + 10 =