Journalistische Praktika / Volontariate / Trainees
Newsroom

Volontär m/w/d Online Redaktion

Dienstort

Nürnberg
Bayern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 08.06.2021 in Newsroom

Volontär/-in im IAB (m/w/d) für den Bereich Online-Redaktion im Geschäftsbereich Medien und Kommunikation (MK), befristet für die Dauer von zwei Jahren, in Nürnberg

 

Referenzcode 2021_E_002516

 

Steckbrief


  • Dienststelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg
  • Beschäftigungsbeginn: 01.09.2021
  • Vertragsart: befristet
  • Aufgabenbereich: Ausbildung/Studium
  • Vergütung: Praktikums-/Vergütung
  • Ansprechpartner/-in: Frau Marta Mistela
  • Bewerbungsende: 28.06.2021

 

Aufgaben und Anforderungen


Ihr Arbeitsumfeld

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist eine besondere Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit. Es zählt zu den führenden Einrichtungen der Arbeitsmarktforschung in Europa und berät Politik und Fachöffentlichkeit auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.

 

Sie arbeiten im Geschäftsbereich "Medien und Kommunikation" in einem kreativen und kompetenten Team. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Volontariat für die Tätigkeit in einer Online-Redaktion und freuen uns auf Ihre Ideen und Ihre Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der internen und externen Kommunikation des IAB.

 

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt auf der Mitwirkung in der Online-Redaktion des IAB (Internet, Intranet, Social Media und Online-Magazin "IAB-Forum“)
  • Sie erstellen und redigieren (multimediale) Beiträge und arbeiten mit verschiedenen Textsorten wie Interview, Reportage und Porträt - (Web-)Gestaltung und Layout sind ebenso Teil Ihrer Ausbildung wie Redaktionsmanagement und die Mitwirkung in Projekten im Bereich der digitalen Kommunikation
  • Sie sammeln zudem Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Redaktion von Print-Publikationen des IAB
  • Sie nehmen an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des Ausbildungsplans teil

 

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugte Fachrichtung Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder Kommunikationswissenschaften/Journalistik)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in verschiedenen Bereichen (Arbeit mit digitalen Techniken und Redaktionssystemen, Social Media, Verfassen und Redigieren von Beiträgen, Multimedia, Grafik und Layout, Redaktions- und Projektmanagement etc.)
  • Kenntnisse im Umgang mit LinkedIn, Twitter, SharePoint, WordPress, InDesign und Photoshop sowie journalistische Erfahrungen durch Praktika und/oder freie Mitarbeit sind von Vorteil.
  • Fundierte Medien- und Sprachkompetenz
  • Fundierte Kenntnisse der Beschäftigungs-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik
  • Fundierte Kenntnisse von Präsentations- und Moderationstechniken
  • Fundierte Kenntnisse relevanter MS-Office-Anwendungen
  • Englisch (sichere Kommunikation in Wort und Schrift)

 

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen eine zweijährige theoretische und praktische Ausbildung, in der Sie die interne und externe Online-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit einer der führenden Einrichtungen der Arbeitsmarktforschung in Europa kennenlernen und mitgestalten. Neben der Vermittlung von Kenntnissen durch unsere erfahrenen Wissenschaftsredakteurinnen und -redakteure haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, Inhouse-Seminare sowie Aus- und Fortbildungsveranstaltungen an Presseakademien zu besuchen.

 

Wir setzen auf flache Hierarchien und bieten Ihnen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit ausgeprägter Kollegialität.

 

Ihre Bezahlung entspricht im ersten Jahr 2.416,- € brutto und im zweiten Jahr 2.691,- € brutto.

 

Das IAB ist seit 2009 durchgehend für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" ausgezeichnet. Wir verfolgen eine familienbewusste Personalpolitik mit verschiedenen Angeboten zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

 

Das IAB setzt sich für die Chancengleichheit von Männern und Frauen ein und fordert daher Frauen auf, sich zu bewerben.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit entsprechender Eignung sind ausdrücklich erwünscht.

 

Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich online über die Ausschreibung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf sowie der letzten Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse.

 

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Marta Mistela, Tel.: 0911/179-4498

 

Ansprechpartnerin für fachliche Rückfragen: Dr. Andrea Kargus, Tel.: 0911/179-3041

 

Interessiert?


Dann bewerben Sie sich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Rubrik "FAQ").

 

recruiting.arbeitsagentur.de/ba-karriere/stellensuche/index.html

Top Jobs in Journalistische Praktika / Volontariate / Trainees