Journalistische Stellen
Newsroom

Newsroom-Redakteur m/w/d

Dienstort

Frankfurt am Main
Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Börsen-Zeitung

bewerbung@wmgruppe.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 11.09.2020 in Newsroom

Die Börsen-Zeitung sucht für ihre Zentralredaktion in Frankfurt einen


Newsroom-Redakteur (m/w/d)

 

Wir bauen unser digitales Angebot weiter aus und suchen deshalb zum 1. Januar 2021 Verstärkung unseres Teams im Newsroom in Vollzeit.


Ihre Aufgaben:

  • Blattplanung und Erstellen von Layouts für die Printausgabe in Absprache mit den Redakteuren und Korrespondenten
  • Sichten, Auswählen und Bearbeiten von Nachrichten für alle Publikationskanäle
  • Koordination, Steuerung und Sicherstellung der Produktionsabläufe in Print und Online
  • Unterstützung des CvD-Büros und Online-Teams

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine journalistische Ausbildung und ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und interessieren sich für Wirtschaft und Finanzen
  • Erste Erfahrungen als Redakteur im Newsroom oder im CvD-Büro
  • Sie sind versiert im Umgang mit CMS und sowie in der Nutzung gängiger Social-Media-Plattformen
  • Sie sind kreativ, kommunikativ, flexibel und ein Teamplayer
  • Textsicherheit in allen journalistischen Stilformen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Bereitschaft, Aufgaben auch an Wochenenden, Feiertagen und im Schichtdienst zu übernehmen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem professionellen Team
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen Frankfurts in einem zukunftsorientierten Verlag, der zu den führenden Informationsdienstleistern der Finanzwirtschaft zählt

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:


Herausgebergemeinschaft
WERTPAPIER-MITTEILUNGEN
Keppler, Lehmann GmbH & Co. KG
Anna Schäfer
- Personalabteilung -
Düsseldorfer Str. 16
60329 Frankfurt am Main


Telefon: 069 / 27 32-257
E-Mail: bewerbung@wmgruppe.de
Internet: www.wmgruppe.de

Top Jobs in Journalistische Stellen