Journalistische Stellen
Newsroom

Online-Redakteur m/w/d für Website und Social Media

Dienstort

Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V.

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 07.06.2021 in Newsroom

Die 1652 gegründete Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina ist mit ihren rund 1.600 Mitgliedern aus nahezu allen Wissenschaftsbereichen eine klassische Gelehrtengesellschaft. Sie wurde 2008 zur Nationalen Akademie der Wissenschaften Deutschlands ernannt. In dieser Funktion hat sie zwei besondere Aufgaben: die Vertretung der deutschen Wissenschaft im Ausland sowie die Beratung von Politik und Öffentlichkeit. Sie begleitet diesen Prozess mit einer kontinuierlichen Reflexion über Voraussetzungen, Normen und Folgen wissenschaftlichen Handelns. Das Leopoldina-Zentrum für Wissenschaftsforschung (ZfW) bildet die zentrale Forschungsinfrastruktur der Akademie. Es führt eigene wissenschaftstheoretische und -historische Projekte durch und wirbt dafür auch Drittmittel ein.


Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Online-Redakteur (m/w/d) für Website und Social
Media für die Abteilung Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit in Halle (Saale)
(Kennziffer 21-20)

 

Die Leopoldina ist Deutschlands Nationale Akademie der Wissenschaften. Sie bringt exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, die Politik und Gesellschaft in relevanten wissenschaftlichen Fragen beraten. Hierfür greift sie Themen auf und erarbeitet dazu, unabhängig von politischen und wirtschaftlichen Interessen, wissenschaftsbasierte  Expertisen. Mit dem Ziel, Zukunft zu gestalten, bringt sie diese zum Wohl der Gesellschaft in den nationalen und internationalen politisch-gesellschaftlichen Diskurs ein. Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt die Aktivitäten der Leopoldina über die klassische Medienarbeit sowie über ihre Website, Publikationen und Veranstaltungen an die Medien und die Öffentlichkeit. Zur Unterstützung der Abteilung sucht die Leopoldina eine Person für folgende Aufgaben:

 

Ihre Aufgaben:

  • Management und Pflege der Webseite www.leopoldina.org
  • Steuerung und Überwachung aller Website-Aktivitäten inklusive Kommunikation mit der Webagentur
  • Planung und Koordination der Online-Aktivitäten im Redaktionsplan
  • Redaktion und Erweiterung des Themenmoduls auf der Leopoldina-Website
  • Management und Administration der Leopoldina-Facebook-Seite, des Leopoldina-Twitter-Accounts und des Leopoldina-YouTube-Kanals inkl. Community-Management
  • Recherchieren, Verfassen und Redaktion von Inhalten für Website und Social Media
  • Konzeption und Umsetzung von Podcasts und Videos, Fotodokumentation und -archivierung
  • Betreuung von Foto-, Audio-, Film- und anderen digitalen Projekten

 

Ihr Profil:

  • gut bis sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Naturwissenschaften oder in der Informatik
  • mehrjährige Berufserfahrung als Online- und Social-Media-Redakteurin / Redakteur, bevorzugt in der Wissenschaftskommunikation oder im Wissenschaftsjournalismus
  • Berufserfahrung in einer Wissenschaftsinstitution und gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Wissenschaftslandschaft
  • sicherer Umgang mit CMS (TYPO3) und Sozialen Medien (insbesondere Twitter, Facebook und YouTube)
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Photoshop) sowie Erfahrung mit Java, PHP, HTML, Javascript und CSS
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und der englischen Sprache
  • sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • gewandtes Auftreten, kommunikative Ausgewogenheit, Gespür für Themenrelevanz
  • Bereitschaft zu Dienstreisen nach Berlin und deutschlandweit (5-10 Mal im Jahr)

 

Wir bieten:
Es erwarten Sie interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Team. Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund). Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD möglich. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden. Die Anstellung ist auf zwei Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist nach Absprache möglich. Arbeitsort ist der Sitz der Leopoldina in Halle (Saale). Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und unterstützen Ihre berufliche Entwicklung. Die Leopoldina fördert aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung. Profitieren Sie zudem von unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement zur Gesundheitsförderung und -erhaltung sowie der Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen.


Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns über Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, detailliertem Werdegang, Zeugnissen und Referenzen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 25. Juni 2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungssystem unter www.leopoldina.org/jobs. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.


Weitere Informationen über die Leopoldina finden Sie im Internet unter http://www.leopoldina.org.

Top Jobs in Journalistische Stellen