Journalistische Stellen
Newsroom

Redakteur m/w/d agrarzeitung

Dienstort

Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Deutscher Fachverlag GmbH

bewerbungen@dfv.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 06.04.2021 in Newsroom

Die ‚agrarzeitung‘ ist das führende Wirtschaftsmedium für alle meinungsbildenden Akteure im Agribusiness: Sie erreicht wöchentlich die Betriebsleiter professioneller Landwirtschaftsbetriebe sowie die Multiplikatoren in Handel und Beratung. Unabhängig und mit hohem Anspruch an die Qualität redaktioneller Inhalte liefert die ’agrarzeitung’ print wie online Nachrichten, Berichte, Marktdaten, Kommentare und Hintergründe aus der Agrarbranche sowie aktuelle Informationen für die professionelle Betriebsführung.


Für die Redaktion agrarzeitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Frankfurt einen

Redakteur (m/w/d)
agrarzeitung

 

Das bringt Ihnen der Job

  • Recherchieren, Verfassen und Redigieren von Texten für Print und Online
  • Berichterstattung in verschiedenen journalistischen Stilformen und multimedialen Formaten wie z.B. Podcasts
  • Zielgruppengerechte Themenfindung und selbständige Themenbearbeitung in einem breiten Spektrum der Agrarbranche
  • Beobachtung, Einordnung und Analyse von Branchentrends für analoge und digitale Medien
  • Weiterentwicklung und Betreuung der Social Media-Kanäle der agrarzeitung
  • Mitarbeit bei redaktionellen Projekten wie Veranstaltungen oder Sonderpublikationen

 

Das bringen Sie mit

  • branchennahes, abgeschlossenes Studium, z.B. Agrarwissenschaften, Agrarmanagement, Umweltwissenschaften, Chemie, Biologie oder journalistische Ausbildung/Volontariat und Berufserfahrung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse wünschenswert
  • Interesse an wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen der Branche
  • Hohe Social-Media-Kompetenz
  • Fähigkeit, technische und wirtschaftliche Themen anschaulich, klar und verständlich zu formulieren
  • Eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kreativität und schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikations- und Meinungsstärke sowie Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft für die Vor-Ort-Recherche
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unsere Pluspunkte für Sie

  • Eine langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten mittelständischen Medienunternehmen
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften
  • 30 Tage Urlaub im Jahr schaffen einen angenehmen Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben
  • Herausragende Zusatzleistungen: betriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeiter-Restaurant und betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Fragen beantwortet Ihnen gerne: Stefanie Pionke, Chefredaktion agrarzeitung, Telefon: 069 7595-1588. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive drei Arbeitsproben mit Texten unterschiedlichen Typs) als PDF-Datei mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin unter Angabe der 11860-2021-025 an bewerbungen@dfv.de

 

Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt/Main


Internet: www.agrarzeitung.de | www.dfv.de | www.facebook.com/DeutscherFachverlag |

Top Jobs in Journalistische Stellen