Journalistische Stellen
Newsroom

Theologischer Redakteur m/w/d

Dienstort

Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP)

dpruessing@gep.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 02.08.2022 in Newsroom

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) sucht für die Redaktion chrismon in Frankfurt am Main zum 1. November 2022 einen

 

Theologischen Redakteur (m/w/d)

zur Beschäftigung in Vollzeit

 

 

chrismon ist das evangelische Magazin, das in einer Auflage von 1,6 Millionen zahlreichen Qualitätszeitungen beiliegt und als „chrismon plus“ im Abonnement erhältlich ist. chrismon schreibt aus einer protestantischen Haltung ehrlich und authentisch über menschliche Lebenssituationen in all ihren Schattierungen. Die Chefredaktion steht mit dem Team in Redaktion, Grafik, Design und Bildsprache für konstruktiven Journalismus.

 

Wir suchen einen Theologen (m/w/d) mit journalistischer Erfahrung. Sie haben in einer Redaktion gearbeitet, können schreiben und redigieren, analoge und digitale Kanäle bespielen und haben eigene Ideen. Sie wissen, was eine EKD-Synode ist, interessieren sich für ethische Grundfragen, wie sie sich etwa bei der Sterbehilfe stellen oder bei der Debatte über Krieg und Frieden, und können lebendig vom christlichen Glauben erzählen. Sie bringen Grundkenntnisse der anderen Weltreligionen mit und sind offen für den interkulturellen Dialog. Sie arbeiten selbständig, gründlich und zuverlässig. Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Planen und Betreuen des Abomagazins chrismon plus
  • Planen und Verfassen theologischer Inhalte wie „Religion für Neugierige“, „Das Wort“, „Kirchgang“
  • Kirchenpolitische Ereignisse verfolgen und in Kommentaren einordnen
  • Kontakt halten zu kirchlichen Entscheidungsträger*innen

 

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, familienfreundlichen Arbeitsplatz im GEP. Die Vergütung erfolgt nach dem Gehaltstarifvertrag für Redakteure und Redakteurinnen an Zeitschriften, mit z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Leistungen für das Versorgungswerk der Presse. Selbstverständlich ermöglichen wir kontinuierlich Weiterbildungen zur fachlichen und persönlichen Fortentwicklung und bieten die Möglichkeit eines Jobrad-Leasings.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Rückfragen steht Ihnen Frau Prüssing unter der Tel. Nr. 069/58098-195 zur Verfügung, E-Mail: dpruessing@gep.de.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an das

 

Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH

Frau Daniela Prüssing

Emil-von- Behring-Str. 3

60439 Frankfurt am Main

Top Jobs in Journalistische Stellen