Marketing: Kommunikation, Werbung
Newsroom

Referent m/w/d Marketing und Kommunikation Agrarwissenschaften

Dienstort

Freising-Weihenstephan
Bayern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Technische Universität München

ulrich.meyer@tum.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 11.01.2021 in Newsroom

Das Corporate Communications Center ist die zentrale Abteilung für Kommunikation der Technischen Universität München. Wir vermitteln die Marke TUM strategisch in Social Media, Web – und in klassischen Medien.

 

Für das World Agricultural Systems Center - Hans Eisenmann-Forum (HEF) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Freising-Weihenstephan und München eine/n

 

Referentin/-en (m/w/d) für Marketing und Kommunikation in den Agrarwissenschaften

in Vollzeit, befristet für zwei Jahre.

 

Aufgaben:

  • Sie kommunizieren Forschungsergebnisse und bereiten diese für unterschiedliche Zielgruppen und Kanäle auf. Außerdem planen Sie Marketingmaßnahmen für das HEF und stehen in Kontakt zu Interessensvertretern aus dem Agrarbereich und Medien. Zudem beraten Sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Kommunikationsstrategie.
  • In enger Abstimmung mit dem CCC und der HEF-Leitung: Konzeption und Umsetzung von Kommunikation und Dialog mit verschiedenen Bereichen der Agrarwissenschaft, Agrarwirtschaft, Presse, Politik, Gesellschaft und Verbänden
  • Stakeholder-Management – Positionierung des HEF an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Interessensvertretungen der Landwirtschaft
  • Eigenständige und eigenverantwortliche Konzeption, Planung und Umsetzung von Strategien und Maßnahmen zur Vermarktung des HEF und agrarwissenschaftlicher Themen in analogen und digital Kanälen (u.a. in Social Media)
  • Betreuung und Aktualisierung des Internet-Auftritts des HEF, Mitwirkung bei der adressatengerechten Umgestaltung der Homepage unter Verwendung zeitgemäßer Usability-Standards
  • Erstellung von Content für verschiedene Kanäle (on- und offline)
  • Redaktionelle Betreuung beim Erstellen von Videos und Podcasts
  • Kontinuierliche Kontaktpflege mit Medienvertretern, Konzeption und Organisation von Medienterminen
  • Beobachten und Analysieren der Fach- und allgemeinen Tagespresse im Hinblick auf branchenrelevante Veröffentlichungen
  • Planung und Organisation der Präsenz der TUM auf dem Zentralen Landwirtschaftsfest in Zusammenarbeit mit anderen Einheiten, ggf. auch von weiteren Veranstaltungen dieser Art

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium auf MA-Niveau, mit fundierten Kenntnissen in Natur- oder Agrarwissenschaften
  • Berufserfahrung im Bereich Redaktion und Marketing, Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder ein journalistisches Volontariat sind von Vorteil, im Idealfall Erfahrung mit der Erstellung von journalistischen Videos/Podcasts
  • Hohe Digitalfähigkeit: Sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen (z.B. Typo3) und Redaktionssoftware, MS-Office, Datenbanken, Bildbearbeitung, Relaunch-Erfahrungen sind von Vorteil
  • Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Themen zu analysieren und zu priorisieren sowie für verschiedene Formate und Zielgruppen passgenau aufzubereiten, crossmediales Arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Regularien und Gegebenheiten öffentlicher Institutionen einzuarbeiten
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Lernbereitschaft und -fähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der führenden Technischen Universitäten Europas mit Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung im Rahmen des TUM Talent Managements. Die Einstellung und Vergütung erfolgt mit geeigneter Qualifikation nach TV-L (E13). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und in Vollzeit (40,1 Std./Woche) zu besetzen. Haupteinsatzort ist Freising-Weihenstephan.

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns auch 3 Arbeitsproben (inkl. URL) und schicken die Unterlagen bis 24.01.2021 per E-Mail an ulrich.meyer@tum.de.

 

Hinweis zum Datenschutz: Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung: https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

 

Kontakt:

Technische Universität München

Leitung Corporate Communications Center

Fiorina Schulz

 

Bewerbungen bitte an:

Teamleitung Presse, Sprecher des Präsidenten

Ulrich Meyer

E-Mail: ulrich.meyer@tum.de

Tel. +49 89 289 22779

 

Weitere ausgeschriebene Stellen in der Kommunikation: www.tum.de/jobs

  • Referentin oder Referent (m/w/d) für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Medizin
  • 4 Onlineredakteurinnen oder -redakteure (m/w/d)
  • Zwei Social-Media-Managerinnen oder -Manager (m/w/d)

Top Jobs in Marketing: Kommunikation, Werbung