PR-Stellen
Newsroom

Redakteur m/w/d

Dienstort

Bamberg
Bayern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten
Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 20.01.2023 in Newsroom

Die Erzdiözese Bamberg sucht für die Stabsstelle Medien- und Projektarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Redakteur (m/w/d)

 

im crossmedialen Einsatz und mit Dienstsitz in Bamberg in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 14 Monaten.

 

Die Stabsstelle Medien- und Projektarbeit verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit des Erzbistums, erstellt Hörfunk- und Fernsehbeiträge und betreut die Social-Media-Aktivitäten und den Internetaufritt der Erzdiözese Bamberg.

 

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Pressearbeit für das Jugendamt des Erzbistums (Pressemitteilungen, Vermittlung von Interviewpartnern an die Presse, Presseeinladungen)
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle des Erzbistums allgemein sowie der des Jugendamts im Speziellen (u. a. Twitter, TikTok, Instagram, Facebook, YouTube). Dazu gehören auch die strategische Themenplanung sowie die Content-Auswertung
  • Redaktion des Magazins i-Punkt (herausgegeben vom BDKJ-Diözesan verband und vom Jugendamt für alle hauptamtlichen und ehrenamtliche Mitarbeitenden - erscheint 2x im Jahr)
  • Betreuung und Weiterentwicklung diverser Websites des Jugendamts (jugend-im-erzbistum.de) sowie Unterstützung bei der Betreuung der Website erzbistum-bamberg.de

 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Journalismus bzw. Kommunikation oder vergleichbare Qualifikation, ein Redaktionsvolontariat wäre wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Powerpoint) sowie der Adobe Creative Suite (Photoshop, Lightroom, InDesign, Premiere)
  • Grundlegende Kenntnisse in HTML und CSS sowie Verständnis für Datenbankstrukturen und moderne Content-Management-Systeme
  • Kreativität und Lust auf eigenständiges, crossmediales Arbeiten einerseits und das Arbeiten im Team andererseits
  • Erfahrungen in der Fotografie und Videoproduktion
  • Gespür für Themen, Zielgruppen und die neuesten Trends auf den Social-Media-Kanälen
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Werten der katholischen Kirche

 

Wir bieten:

  • Entgelt entsprechend den Vorschriften des Arbeitsvertragsrechts der bayer. Diözesen (ABD)
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Kinderbetreuungskostenzuschuss)
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sozialleistungen vergleichbar dem öffentlichen Dienst
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten / Telearbeit

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, stellen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2023-06 bis spätestens 31.01.2023 online ein.

Top Jobs in PR-Stellen