PR-Stellen
Newsroom

Referent m/w/d Presse, Kommunikation und Marketing

Dienstort

Schwäbisch Gmünd
Baden-Württemberg, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 19.01.2023 in Newsroom

Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd ist eine national wie international renommierte Hochschule, die ihre Studierenden für komplexe Aufgaben verschiedener Gestaltungsbereiche qualifiziert und auf diesen Gebieten anwendungsorientierte Forschung betreibt. Sie gehört mit ihren rund 770 Studierenden zu den kleinen staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg.

 

An unserer Hochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung folgende Stelle zu besetzen:

 

Referent*in für Presse, Kommunikation und Marketing (m/w/d)

in Vollzeit

 

Die ausgeschriebene Position ist eine Stabsstelle des Rektorats. Sie konzipieren die Außen- und Innenkommunikation, wobei die Ansprache von Studieninteressent*innen von besonderer Bedeutung ist. Als Pressesprecher*in vertreten Sie die Hochschule nach außen und erweitern Kontaktnetzwerke. Sie entwickeln, betreuen und aktualisieren den Internetauftritt sowie die Präsenz der Hochschule in sozialen Netzwerken, bei Messen und Events. Sie arbeiten mit an Marketing- und Fundraising-Kampagnen der Hochschule und deren praktischer Umsetzung.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Fundierte journalistische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit geistes-, sprach- oder kommunikationswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Erfahrung in einer Redaktion, einer Pressestelle oder einer Agentur, Berufserfahrung im gesellschafts- oder hochschulpolitischen Kontext
  • Routinierter Umgang mit digitalen Medien und Social Media
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, strategisches Denken
  • Softwarekenntnisse und -affinität
  • Professionelle Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen eine Anstellung mit vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten, voraussichtlich befristet für 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 19.02.2023 über unser Online-Bewerbungsportal unter www.hfg-gmuend.de einreichen.

Top Jobs in PR-Stellen