PR-Stellen
Newsroom

Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit m/w/d

Dienstort

Neustrelitz
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 09.06.2021 in Newsroom

https://dsee.recruitee.com/o/referentin-fur-presse-und-offentlichkeitsarbeit-mwd

 

Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)


Jobbeschreibung

Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat das Ziel, diese Menschen sowie ihre Organisationen zu unterstützen und die Rahmenbedingungen zu verbessern. Dafür bauen wir seit dem Sommer 2020 neue Angebote auf, die dem Ehrenamt spannende Impulse geben und ganz konkrete Hilfestellungen für alle Fragen rund um den ehrenamtlichen Alltag bieten. Für diese sinnstiftenden und kreativen Aufgaben suchen wir Kolleg:innen, denen das Ehrenamt genauso viel bedeutet wie uns. Mit Ihnen gemeinsam wollen wir die Stiftung weiterhin mit viel Energie und Tatkraft aufbauen.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt wird getragen vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

 

Ihre Aufgaben

In Ihrer Position als Referent:in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit arbeiten Sie direkt im Stab der Stiftung und berichten an den Vorstand. Sie sorgen in enger Zusammenarbeit mit dem Kommunikations- und Redaktionsteam der Stiftung dafür, dass die Themen des Engagements und Ehrenamtes in der Öffentlichkeit Anerkennung und Aufmerksamkeit erhalten. Ihre Aufgaben umfassen:

 

  • Konzeption, Planung, Organisation und Kontrolle aller Maßnahmen der Öffentlichkeitsund Pressearbeit;
  • Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen, Pressebeiträgen und anderen Texten;
  • Beantwortung tagesaktueller Medienanfragen;
  • Kontaktpflege mit allen für die Außendarstellung der Organisation relevanten Institutionen, Medien und Personen;
  • (Social-) Media-Relations, Ausbau und Pflege von Medien- und Bloggerkontakten;
  • Themen- und Issue Management;
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Optimierung eines Newsrooms;
  • Entwicklung von Storylines u. a. für Vorträge;
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Medienterminen; Pressekonferenzen, Interviews des Vorstands;
  • Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung der Social-Media-Präsenz inklusive multimedialer, zielgruppengerechter Content-Erstellung;
  • Recherche und stilsichere Aufbereitung komplexer Themen und Sachverhalte für die unterschiedlichen Kanäle;
  • Beauftragung und Koordination von Fotografen und externen Dienstleistern;
  • Erstellung und Pflege von Verteilern und Pressedatenbanken, Monitoring der Kommunikationsarbeit;
  • Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt für ganzheitliche Kommunikation;
  • Eigenständige und anlassbezogene Recherche sowie Vernetzung im Feld des bürgerschaftlichen Engagements und der Politik;
  • Präsentation der Stiftung auf externen Veranstaltungen.

 

Stellenanforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master-, Magisteroder universitäres Diplomstudium) der Fachrichtung Geistes-, Sozial-, Politik-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus oder einer vergleichbaren Studienrichtung;
  • einschlägige hauptberufliche Erfahrung im Kommunikationsbereich, z.B. als Journalist:in oder Pressereferent:in, idealerweise im politischen Umfeld, in einer Redaktion oder Agentur. Ein abgeschlossenes Volontariat ist wünschenswert;
  • Freude am Texten sowie ausgeprägte Stilsicherheit und Formulierungsstärke mit der Fähigkeit, auch komplexe Informationen analytisch, strukturiert und zielgruppengerecht aufzubereiten;
  • Sie sind kontaktfreudig und kommunikativ, Sie sind teamfähig, können sich in kniffligen Situationen aber auch einmal durchsetzen und bewahren dabei Ihre Souveränität;
  • fundierte Erfahrung in der Erstellung und Redaktion von Texten, von audiovisuellen Inhalten und in crossmedialer Kommunikation;
  • Sie bringen ein funktionierendes Netzwerk aus der Medienlandschaft mit;
  • nachweisbar fundierte berufliche Erfahrung im Umgang mit relevanten Social-Media- Tools und -Netzwerken (insbesondere Facebook, Twitter und Instagram) sowie Erfahrung im Bereich Online-Redaktion;
  • ausgeprägtes Interesse an politischen und gesellschaftlichen Themen sowie Kenntnisse der aktuellen engagementpolitischen Diskussionen auf Bundes- und Landesebene;
  • Nachweisbare Kenntnisse in der Kommunikation im Zusammenhang mit bürgerschaftlichem Engagement und Ehrenamt sind wünschenswert;
  • Sie haben Freude am Umgang mit Ehrenamtlichen bzw. bereits eigene Erfahrungen mit freiwilligem Engagement gesammelt;
  • Sie verfügen über agile Methodenkompetenz (z.B. Design Thinking, Kanban, Scrum) oder haben die Bereitschaft, sich diese anzueignen;
  • Sie sind belastbar, flexibel, teamorientiert und loyal.

 

Wir bieten

  • Ein hoch motiviertes, agil arbeitendes Team im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte;
  • Eine unbefristete Einstellung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD 13 Bund);
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten;
  • Bedarfsorientierte Fortbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen;
  • Professionelle und moderne Arbeitsbedingungen;
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die Ziele der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß dem Bundesgleichstellungsgesetz werden berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität.

 

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

 

Örtlicher Schwerpunkt der Tätigkeit ist der Dienstort Neustrelitz. Die Bereitschaft zum Lebensmittelpunkt am Standort Neustrelitz ist erwünscht. Die Stiftung ermöglicht das mobile Arbeiten.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 18. Juni 2021 ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen Ihnen Herr Jan Holze und Frau Katarina Peranić gerne zur Verfügung.

 

Telefon: 03981 21743-00

 

Jetzt bewerben:

https://dsee.recruitee.com/o/referentin-fur-presse-und-offentlichkeitsarbeitmwd/ c/new

Top Jobs in PR-Stellen