PR-Stellen mit journalistischem Hintergrund
Newsroom

Crossmediaredakteur m/w/d

Dienstort

Münster
Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Stadt Münster

Amt für Kommunikation

Koehling(at)stadt-muenster.de

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 22.07.2021 in Newsroom

Stadt Münster - Amt für Kommunikation

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Amt für Kommunikation

 

eine Crossmediaredakteurin/ einen Crossmediaredakteur (m/w/d)

 

Wir haben das Kommunikationsamt der Stadt Münster neu aufgestellt. Unsere zentrale Kommunikationsplattform ist ein moderner Newsroom, in dem alle Informationen der Stadt zusammenlaufen. Der Newsroom identifiziert Themen und organisiert die Übersetzung in journalistische Formate sowie deren crossmediale Inszenierung auf unseren Schwerpunktkanälen Web, Social Media und Print.

 

Diesen Newsroom möchten wir mit Ihnen verstärken. Als Kanalmanager betreuen sie abwechselnd und im Team mit anderen Kolleginnen und Kollegen im Newsroom unsere Webseite(n), unsere Social-Media-Kanäle oder recherchieren die Antworten auf Medienanfragen. Als Themenmanager sind Sie als Reporter im eigenen Haus unterwegs, recherchieren und inszenieren die ganze Vielfalt der Themen eines festen Portfolios von Ämtern und städtischen Einrichtungen, die Sie langfristig betreuen. Dieses Portfolio schneiden wir gemeinsam mit Ihnen zu.

 

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen

  • Erstellen von zielgruppengerechten Pressemitteilungen, Posts und Webseitenbeiträgen
  • Beantwortung von Medienanfragen
  • Weiterentwicklung vorgegebener Themen zu Ihrem Themenportfolio
  • Selbständige Themensetzung innerhalb Ihres Themenportfolios

 

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Eine journalistische Ausbildung, vorzugsweise in Form eines abgeschlossenen Redaktionsvolontariates (wünschenswert)
  • Eine presserechtliche Expertise (wünschenswert)
  • Fotografische Basis-Kenntnisse (wünschenswert)
  • Typo3-Erfahrung (wünschenswert)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer Redaktion, Agentur oder Pressestelle
  • Mehrjährige Erfahrung in der Recherche und crossmedialen Inszenierung von journalistischen Inhalten
  • Sehr gute und zielgruppenorientierte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Schrift und Wort
  • Vertieftes Verständnis für die Ziele kommunaler Kommunikation
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Organisationsgeschick

 

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet.

 

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stelle ist teilbar.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Christiane Köhling vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 11 06, E-Mail: Koehling(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer bis zum angegebenen Bewerbungsschluss schriftlich auf dem Dienstweg beim Personal- und Organisationsamt. Zur Fristwahrung reicht es aus, wenn Sie Ihre Bewerbung vorab an die oben genannte E-Mail-Adresse schicken.

Bewerbungsschluss ist der 8. August 2021.

Top Jobs in PR-Stellen mit journalistischem Hintergrund