Politik und Recht

Concordia-Preis

Ausgezeichnet werden hervorragende publizistische Leistungen für Menschenrechte, Demokratie sowie Presse- und Informationsfreiheit. In Kategorie Menschenrechte müssen sie in Österreich erschienen sein oder einen engen Bezug zu Österreich haben. In Kategorie Pressefreiheit sind sie nicht auf das Gebiet der Republik Österreich beschränkt.

Details zum Journalistenpreis

Stifter
Presseclub Concordia unterstützt aktuell durch Bank Austria und Gemeinnützige Privatstiftung Dr. Strohmayer
Einsendeschluss
31.01.2019

Weitere Journalistenpreise in Politik und Recht