Wirtschaft und Finanzen

Journalistenpreis der Deutschen Immobilienwirtschaft

Ausgezeichnet werden journalistische Leistungen der ganzen Bandbreite immobilienwirtschaftlicher Berichterstattung, die komplizierte Zusammenhänge verstehbar machen, sachkundig auch komplexe Themen einem breiteren Publikum verständlich und interessant darbieten.

 

Rückblick: Vor 2014 wurde der Preis unter dem Namen "Deutscher Preis für Immobilienjournalismus" vergeben.

Details zum Journalistenpreis

Stifter
Wissenschaftliche Vereinigung zur Förderung des Immobilienjournalismus (WVFI) e.V.
Einsendeschluss
15.06.2018

Weitere Journalistenpreise in Wirtschaft und Finanzen