zurzeit keine Preisvergabe / Preisvergabe beendet

Deutscher Preis für Innovationsjournalismus

Unter dem Motto "rundumdenken" wurden deutschsprachige journalistische Beiträge gesucht, die sich mit dem Thema Innovation auseinandersetzten, mehrere Perspektiven einnahmen (politische, ökonomische, technische, soziale oder kulturelle) und Veränderungsprozesse statt Produktnovitäten in den Mittelpunkt stellten.

Details zum Journalistenpreis

Stifter
Institut für Medienentwicklung und -analyse (IMEA) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Kooperation mit Deutsche Post DHL, Fraunhofer-Gesellschaft und Jimdo
Einsendeschluss
unbekannt

Weitere Journalistenpreise in zurzeit keine Preisvergabe / Preisvergabe beendet