Leute
Newsroom

NRZ holt Marc Hippler als Head of Digital in die Chefredaktion

Hippler startet im August 2023 bei der NRZ. Er kommt in gleicher Position von der „Sächsischen Zeitung“. Als Stellvertretender Chefredakteur Digital baute er die Online-Redaktion der Funke Zentralredaktion in Berlin mit auf.

Essen - „Die Neue Ruhr“/ „Neue Rhein Zeitung“ (NRZ) holt mit Marc Hippler (43)  in die Chefredaktion. Hippler war zuletzt in gleicher Funktion seit September 2019 Mitglied der Chefredaktion der „Sächsischen Zeitung“. Ab August wird er als Mitglied der NRZ-Chefredaktion zu FUNKE zurückkehren.

 

Vor seiner Zeit bei der „Sächsischen Zeitung“ war Marc Hippler in der Funke Zentralredaktion als stellvertretender Chefredakteur Digital tätig – lange Zeit auch unter dem jetzigen Funke-NRW-Geschäftsführer Thomas Kloß. Gemeinsam haben sie in Berlin die Onlineredaktion aufgebaut. Die NRZ kennt Marc Hippler sehr gut: Bei dem Titel volontierte er von 2008 bis 2010, bevor er als CvD bei der „Rheinischen Post“ und der „Stuttgarter Zeitung“ arbeitete. Nun soll er helfen, den erfolgreichen Transformationsprozess bei den Regionalmedien in NRW fortzusetzen.

Top Meldungen aus Leute