Politik und Recht

Eduard-Ploier-Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden hervorragende Leistungen, die das Gedankengut der Entwicklungszusammenarbeit und die Hilfe zur Selbsthilfe einer breiten Öffentlichkeit nahebringen. Die Beiträge sollen dabei über Projekte mit Bezug zu Oberösterreich berichten.

Details zum Journalistenpreis

Stifter
Eduard-Ploier-Preis-Kuratorium, bestehend aus Vertretern des Landes Oberösterreich, der Diözese Linz, des ORF OÖ, der Bezirksrundschau GmbH u.a.
Einsendeschluss
31.03.2019

Weitere Journalistenpreise in Politik und Recht