TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Archiv20.04.2015

Pulitzer-Preise für Artikel über rätselhafte Tode von Frauen

Eine Frau stirbt - tragisch, aber unabwendbar. Oder doch nicht? Eine Regionalzeitung in den USA, die nicht gerade Weltformat hat, hat solche Fälle untersucht - und einen ausgezeichneten Artikel geschrieben.

DPA I 20.04.2015 I 23:20 (mehr für Premium-Abonnenten)

"Politico" will EU-Berichterstattung aufmischen

Seit 2007 beleuchtet die US-Nachrichtenseite "Politico" das Räderwerk des Washingtoner Politikbetriebs. Nun geht ein Brüsseler Ableger an den Start. Zielgruppe ist ein Fachpublikum - das aber gut unterhalten werden soll.

DPA I 20.04.2015 I 19:00 (mehr für Premium-Abonnenten)

185 neue Jobs für Journalisten, Presssesprecher und Volontäre

In der Woche zuvor waren 195 neue Jobs angeboten.

Newsroom I 20.04.2015 I 15:30 (mehr für Premium-Abonnenten)

"Donaukurier" bekommt neuen Chefredakteur

Claus Liesegang leitete bisher die Anzeigenblätter und Zielgruppenmedien bei der Verlagsgruppe Rhein Main.

DPA I 20.04.2015 I 15:30 (mehr für Premium-Abonnenten)

Es ist unverzichtbar, jeden Tag für die Pressefreiheit einzustehen

Im Vorfeld des Internationalen Tags der Pressefreiheit (am 3. Mai) präsentieren die deutschsprachigen Verlegerverbände eine gemeinsame Anzeige für die Pressefreiheit, die allen Zeitungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg zum Abdruck in den Ausgaben rund um den 3. Mai angeboten wird.

Newsroom I 20.04.2015 I 12:00 (mehr für Premium-Abonnenten)

Journalistin aus Israel bringt Politikern in Teheran Ärger

Die Journalistin war im März zwei Wochen durch das Land gereist und hatte dabei viele Iraner, unter ihnen auch Juden, interviewt. Nach iranischen Vorschriften dürfen aber israelische Medienvertreter weder in den Iran einreisen noch dort arbeiten.

DPA I 20.04.2015 I 09:30 (mehr für Premium-Abonnenten)

Ulrich Deppendorf: Aufhören kann man nie ganz

Er ist das Gesicht der Politik-Berichterstattung in der ARD. Im Mai verabschiedet sich der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios in den Ruhestand. Nun steht Ulrich Deppendorf ein letztes Mal für den "Bericht aus Berlin" vor der Kamera.

DPA I 20.04.2015 I 06:10 (mehr für Premium-Abonnenten)