TXT I PDA I Print I Full

newsroom.de - nachrichten für journalisten

Top-Story vom 25.11.2014 I 15:40 I Newsroom

Martin Heidemanns: "BND wollte politisches Frühwarnsystem für Bundesregierung"

Erstmals äußert sich der stellvertretende "Bild"-Chefredakteur Martin Heidemanns zu den Vorwürfen der "Süddeutschen Zeitung", dass schon seit über 16 Jahren bekannt sei, dass der frühere Axel-Springer-Intimus Horst Mahnke als Agent für den Bundesnachrichtendienst tätig war. Von Bülend Ürük.

Berlin - Diese Info sei tatsächlich seit Jahren bekannt, sagte Martin Heidemanns im Gespräch mit Newsroom.de.

weiter lesen ...

News per eMail: News per eMail News RSS Jobs Jobs Premium-Abo: nur 1RSS Jobs pro Monat

Top-News der vergangenen 24 Stunden

Der Zugriff auf diese Meldungen ist nur für Abonnenten möglich.

„VDI nachrichten“ stellt auf Tabloid-Format um

Düsseldorfer Wochenzeitung folgt laut Chefredakteur Ken Fouhy Leserwunsch.

Newsroom I 25.11.2014 I 11:07 (mehr)

Nachrichtenagenturen: Austria Presse Agentur richtet Qualitätsbeirat ein

Für Fragen der journalistischen Qualität und Qualitätssicherung.

Newsroom I 25.11.2014 I 11:00 (mehr)

Hatice Kahraman: Warum ich Journalistin werden möchte

Ich will einen neuen Journalismus! Einen, der nicht nur an der Oberfläche berichtet, sondern in das ungewisse Innere geht. Von Hatice Kahraman.

Newsroom I 25.11.2014 I 07:30 (mehr)

148 neue Jobs für Journalisten, PR-Profis und Volontäre

In der Woche zuvor waren 171 neue Jobs angeboten.

Newsroom I 24.11.2014 I 16:28 (mehr)

Mehr Zuschauer und guter "Lauf in der digitalen Welt" für Arte

Neue Serien wie "1864" stehen ebenso auf dem Arte-Programm für 2015 wie neue Angebote in der digitalen Welt. Ins nächste Jahr startet der Kulturkanal mit einer positiven Bilanz und europaweiten Plänen.

DPA I 24.11.2014 I 16:20 (mehr)

Christian Jakubetz über "schreckliche Zeiten - fast wie vor 100 Jahren"

Es sind dieses schon ziemlich fürchterliche Zeiten. Von Christian Jakubetz.

Newsroom I 24.11.2014 I 14:37 (mehr)

Schlechteste Formel-1-Bilanz seit 1994 - RTL kritisiert Regelwerk

So niedrige Zuschauerzahlen für die Formel-1-Übertragungen hatte RTL zuletzt vor 20 Jahren. Der Kölner TV-Sender sparte bei der Bilanz für 2014 nicht mit Kritik am umstrittenen Regelwerk. Von Peter Hübner.

DPA I 24.11.2014 I 14:30 (mehr)

Neue schottische Tageszeitung wirbt für Unabhängigkeit

Nach dem verlorenen Referendum gibt sich Schottlands Unabhängigkeitsbewegung nicht geschlagen: Eine neu gegründete Tageszeitung soll nun für die Abspaltung von Großbritannien werben.

DPA I 24.11.2014 I 14:20 (mehr)

"Eßlinger Zeitung" bekommt neuen Chefredakteur

Die "Eßlinger Zeitung" bekommt zum zweiten Mail innerhalb weniger Monate einen neuen Chefredakteur.

DPA I 24.11.2014 I 13:20 (mehr)

alle von Heute Gestern