DPRG ZukunftsForum
dprg-journal.de

Erste Speaker auf dem #zukufo: „Kommunikation und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Erreichen wir uns noch?“

Erste Speaker auf dem #zukufo: „Kommunikation und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Erreichen wir uns noch?“

So lautet das Dachthema beim diesjährigen DPRG ZukunftsForum am 24./25. Juni in Hamburg. Es geht um Konfliktlinien und Spaltung in der Gesellschaft – und was für Kommunikatoren daraus folgt.

Beim Barcamp können alle Teilnehmenden wieder selbst Themen anbieten und Mitstreiter für eigene Problemstellungen suchen. Erste Speaker stehen auch schon fest.

Kai Unzicker, Senior Project Manager bei der Bertelsmann Stiftung, stellt in einer Keynote Thesen zum Dachthema vor: Die Studie „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt“ der Bertelsmann Stiftung untersucht, wie es um die soziale Kohäsion in Deutschland bestellt ist, und zeigt auf, wo Risiken liegen und wie man den Zusammenhalt stärken kann. Prof. Annika Schach, Leiterin Kommunikation der Landeshauptstadt Hannover, hat im Januar 2019 eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache herausgegeben. Das Thema erregte großes Aufsehen. Der Case zeigt beispielhaft, wie sich Empörungswellen in den sozialen Netzwerken vollziehen und das Thema im Spannungsfeld zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung diskutiert wurde.

Tapio Liller, Geschäftsführer von Oseon, gab beim Zukufo 2018 spontan einen Impuls zum Thema Purpose und hat das Thema ein Jahr lang weiterentwickelt. 2019 wird er einen „Werkstattbericht“ liefern und diskutieren: Was passiert, wenn eine Agentur ihren Daseinszweck neu formuliert? Was bedeutet unternehmerisches Handeln nach einem „Purpose“ für Team, Partner und Kunden? Stephanie Tönjes, Senior Communications Manager bei der Deutschen Telekom, wird einen der insgesamt vier klassischen Workshops geben. In Gruppen von maximal 25 Personen bekommen Teilnehmende bei ihr einen guten Einblick in die Möglichkeiten, die das Social Network Instagram für die Unternehmenskommunikation bietet.

Weiterhin zugesagt haben Mirko Kaminski, Gründer und Geschäftsführer von achtung! („Make them stop scrolling!“), Marcus Heumann, Leiter Acadamy bei news aktuell („Haltung – über Social Purpose und inhaltliche Positionierung in der Kommunikation von Marken und Unternehmen“), und Klaus Gorny, Head of Corporate Communications bei Facebook.

Anregungen zu weiteren Speakern oder Sessions nehmen die Organisatoren vom Medienfachverlag Oberauer entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das DPRG ZukunftsForum findet in Kooperation mit Landau Media statt und wird von ausgewählten Partnern unterstützt. Information und Anmeldung – für Mitglieder unverändert günstig – unter www.dprg-zukunftsforum.de.

Foto: Mit seiner Mischung aus Barcamp, Keynotes, Workshops und natürlich viel Networking ist das ZukunftsForum ein Magnet für Mitglieder und Gäste der DPRG. Fotocredit: M. Drews